Mighty Bright MiniFlex Kindle-Leseleuchte

technologyDa ich ungefähr seit 1 ½ Jahren stolzer Kindle Besitzer bin und auch des öfteren bei Nacht lese, dachte ich mir, ich kaufen mir eine dieser schicken Kindle Leseleuchten. Nachdem ich kurz im Internet, spezieller auf Amazon.de, recherchiert habe, entschied ich mich für die Mighty Bright MiniFlex Kindle-Leseleuchte. Die Lieferung kam auch ziemlich schnell. Auch war ich voller Erwartung, da die Rezensionen sehr vielversprechend klangen.

Nach ein paar Tests muss ich jedoch sagen, dass die Leuchte nur bedingt einsetzbar ist. Wenn man sich die Leuchte, so wie ich, gekauft hat, um andere Personen nicht durch Lichtquellen zu stören, ist sie leider sinnlos. Das Aufklipsen auf den Kindle funktioniert zwar super und das Display wird auch super ausgeleuchtet, jedoch ist die Leuchtkraft so stark, dass man gleich das Nachtlicht aufdrehen kann. Mit einem Knopfdruck kann man die Leuchtkraft zwar halbieren, jedoch ist es noch immer zu hell. Solltet es bei euch niemanden stören, dass es etwas hell ist, so greift zu, da der Preis auch nicht die Welt ist. Solltet ihr jedoch beabsichtigen, neben jemanden zu lesen, dann würde ich euch raten, eine andere Leseleuchte zu kaufen.

Dieser Beitrag wurde unter Technik und Games abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>