The Dark Knight Rises

movieBatman wurde seit unzähligen Jahren in Gotham nicht mehr gesehen. Seit dem Tag, an dem er den Mord an Harvey Dents auf sich genommen hat. Bruce Wayne hat sich in sein Anwesen zurückgezogen und wurde ebenfalls seit Jahren auf keiner Veranstaltung mehr gesehen. Seiner Firma geht es ebenso nicht gut, jedoch scheint ihn das nicht zu kümmern. Durch einen Zufall erfährt Batman, dass der Söldner Bane eine Untergrundarmee in Gotham aufbaut und immer gefährlicher wird. Batman beschließt, dass Gotham ihn wieder braucht und so macht er sich auf, den grausamen Bane und seine Gesellschaft der Schatten aufzuhalten…

Bruce Wayne ist ein Krüppel und kann nicht einmal mehr gehen. Nach seinem Entschluss, wieder als Batman zu agieren, hilft ihm Fox, die körperliche Behinderung mithilfe von Technik zu umgehen. Wie in den beiden Teilen davor, wird weiterhin auf eine düstere Atmosphäre wert gelegt und es ist auch stimmig so. An Action mangelt es ebenso wenig. Wieder einmal wurde ein Wert aufs Detail gelegt. Die Story an sich ist auch nicht so schlecht, jedoch findet man meiner Meinung nach ein paar Parallelen zum ersten Teil. Was mir jedoch unbegreiflich ist, ist die Bewertung auf imdb.com. Hier wird der neue Film unter den Top 10 gelistet. Auch das Ende entspricht nicht einem Abschluss einer Trilogie sondern es ist eher ein Anstoß auf einen vierten Teil. Alles in allem fand ich den Film ganz gut, jedoch würde ich ihn nie unter die Top 10 geben. Viel Spass beim Anschauen!

Meine Bewertung: ★★★★★★★☆☆☆ 

Dieser Beitrag wurde unter Film und TV abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>